Datenschutzbestimmungen

Gemäß Artikel 13 der Verordnung (EU) 679/2016 ("DSGVO")

1. Wer wir sind

Das Unternehmen Softell Ltd, located in 42a Riverside workshops, Pipe House Wharf, Morfa Road, The Strand, SA1 2EN, Swansea, UK, sammelt und verwaltet die über die Website gesammelten personenbezogenen Daten : www.oklute.com . Das Unternehmen gewährleistet größtmögliche Sicherheit und Diskretion der persönlichen Daten seiner Benutzer.

Das Unternehmen hat das Recht, die bestehenden Richtlinien in Bezug auf Änderungen der entsprechenden Gesetze und / oder Anforderungen der Datenschutzbehörde und / oder des Europäischen Datenschutzausschusses zu aktualisieren oder einige Änderungen daran vorzunehmen.

Das Unternehmen ist auch befugt, wesentliche Korrekturen oder Aktualisierungen in dieser Richtlinie vorzunehmen. Alle in der Richtlinie vorgenommenen Änderungen oder Korrekturen werden den Interessenten ordnungsgemäß mitgeteilt oder zur Kenntnis gebracht.

Bevor Sie dieses Portal nutzen, werden Sie aufgefordert, die Datenschutzbestimmungen sorgfältig durchzugehen. Das Unternehmen bittet Sie außerdem, über die neuesten Richtlinien informiert zu bleiben.

Im Falle von Änderungen wird das Unternehmen die interessierten Parteien per E-Mail informieren.

2. WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN DAS UNTERNEHMEN ERFASST

Das Unternehmen kann die folgenden Arten von personenbezogenen Daten sammeln, die ein Benutzer freiwillig auf der Website bereitstellt. Diese Daten werden mit der Absicht gesammelt, bessere Dienstleistungen zu erbringen. Der Begriff Persönliche Daten bezeichnet alle nachstehend aufgeführten Kategorien, die gemeinsam betrachtet werden:

  1. Kontaktdaten: Informationen zu Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihrer Telefonnummer und Ihrer E-Mail-Adresse;
  2. Zahlungsdaten: Details zu den Transaktionen, die Sie für den Kauf von Produkten / Dienstleistungen oder Plänen getätigt haben.
  3. Andere personenbezogene Daten: Informationen zu Geschlecht, Alter, Foto (s) sowie andere Daten, die Sie möglicherweise spontan beim Surfen auf der Website angeben.

Spezielle Kategorien personenbezogener Daten: Informationen, die möglicherweise mit Ihrem Lebensstil und Ihrem sexuellen Verhalten zusammenhängen.

Nutzung der Website: IP-Adresse, Benutzeragent und über Cookies erfasste Informationen (siehe unsere Cookie-Richtlinie, die die Details regelt).

3. WIE DAS UNTERNEHMEN DIE PERSÖNLICHEN DATEN DES UNTERNEHMENS ERFASST

Das Unternehmen sammelt Ihre persönlichen Daten über die folgenden Verfahren:

  1. Wenn Sie sich auf der Website registrieren und ein Konto für die Nutzung ihrer Dienste erstellen,
  2. Wenn Sie eine Anzeige auf der Website veröffentlichen oder auf eine Anzeige antworten,

Wenn Sie personenbezogene Daten im besten Interesse anderer Benutzer angeben, müssen Sie sicherstellen, dass diese die Datenschutzbestimmungen genau kennen.

Es wird empfohlen, Ihre persönlichen Daten auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn Sie Änderungen an Ihren persönlichen Daten haben, informieren Sie bitte das Unternehmen darüber.

Bitte beachten Sie, dass das Unternehmen nicht dafür verantwortlich ist, wie dieser Benutzer die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten verwaltet und verarbeitet, wenn Sie einen Benutzer über die Website über die von ihm angegebenen Kontaktdaten kontaktieren. Der kontaktierte Benutzer fungiert tatsächlich als autonomer Datencontroller.

4. WAS ZWECK DAS UNTERNEHMEN VERWENDET IHRE PERSÖNLICHEN DATEN FÜR

Das Unternehmen kann Ihre personenbezogenen Daten gemäß der Rechtsgrundlage für einen oder mehrere der folgenden Zwecke verarbeiten:

Das Sammeln personenbezogener Daten beschränkt sich nur darauf, den interessierten Benutzern bessere Erfahrungen zu bieten. Das Unternehmen kann Ihre Daten sammeln, um Ihre Anfrage zur Erstellung Ihres Kontos zu bearbeiten. Es ist auch beabsichtigt, den Benutzern den Zugriff auf die Website, das Durchsuchen oder die Registrierung auf der Website zu ermöglichen.

Rechtsgrundlage für die Bearbeitung: Vertragserfüllung.

Es ist erforderlich, Ihre persönlichen Daten anzugeben, um sicherzustellen, dass die Dienste nicht unterbrochen werden. Wenn die Daten nicht angegeben werden, können sich die Benutzer möglicherweise nicht mehr auf der Website registrieren.

Das Unternehmen kann Ihre Kontaktdaten (insbesondere Ihre E-Mail-Adresse) verarbeiten, damit Sie eine Anzeige veröffentlichen oder darauf antworten können.

Das Unternehmen kann Ihr Foto sowie spezielle Kategorien personenbezogener Daten für denselben Zweck verarbeiten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Sie werden gebeten, Ihre Zustimmung zu erteilen, damit das Unternehmen Ihr Foto und / oder Ihre speziellen Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten kann.

Wenn Sie keine Einwilligung erteilen, können Sie eine Anzeige nicht veröffentlichen oder darauf antworten. Ein Benutzer kann seine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem er eine E-Mail an die folgende Adresse sendet: privacy.de@oklute.com. Ein Widerruf hat keine Auswirkungen auf die vor einem solchen Widerruf durchgeführte Verarbeitung.

Erfüllung von Bestellungen, die über die Website formuliert wurden, und Aktivitäten im Zusammenhang mit der Verwaltung von Bestellungen:

Das Unternehmen kann Ihre Kontaktdaten wie Kontaktnummer, E-Mail-ID und Transaktionsdaten erfassen und verarbeiten, um Ihre Bestellung zu bearbeiten.

Rechtsgrundlage für die Bearbeitung: Vertragserfüllung und Erfüllung der mit diesem Vertrag verbundenen rechtlichen Verpflichtungen. Die Bereitstellung dieser Daten ist für die Bearbeitung Ihrer Bestellung obligatorisch; Andernfalls können wir es nicht verarbeiten.

Marketingzwecke, um Sie über Werbeaktivitäten oder -pläne auf dem Laufenden zu halten:

Das Unternehmen führt von Zeit zu Zeit Marketingkampagnen und andere Werbemaßnahmen durch. Um die Benutzer über alle derartigen Aktivitäten auf dem Laufenden zu halten, kann das Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Es kann Sie über automatisierte Kontaktmethoden (E-Mail, SMS und andere Massenkommunikationsinstrumente usw.) und herkömmliche Kontaktmethoden (z telefonisch) oder für Markt- und statistische Untersuchungen, wenn Sie uns Ihre Zustimmung geben und im Rahmen dieser Einwilligungserklärung.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten für Marketingzwecke ist freiwillig. Das Versäumnis, eine Einwilligung zu erteilen, hat keine vertraglichen Konsequenzen.

Wenn Sie die Einwilligung erteilt haben und diese nun widerrufen möchten, können Sie Ihre Anfrage jederzeit senden, indem Sie eine E-Mail an die folgende Adresse senden: privacy.de@oklute.com.

Markt- und statistische Forschung zur Verbesserung des Dienstes:

Das Unternehmen kann Ihre persönlichen Daten verwenden, um seine Dienstleistungen zu prüfen und weiterzuentwickeln, um eine bessere Kundenzufriedenheit sicherzustellen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: berechtigtes Interesse des Unternehmens an der Validierung des Benutzerprofils und der Verbesserung seiner Dienste.

Die Angabe Ihrer persönlichen Daten für diesen Zweck ist obligatorisch. Ein Misserfolg würde das Unternehmen daran hindern, Markt- und statistische Untersuchungen durchzuführen, um seine Dienstleistungen zu verbessern.

Wenn Sie möchten, dass wir Ihre persönlichen Daten nicht für den oben genannten Zweck verwenden, können Sie uns Ihre Nachricht an privacy.de@oklute.com senden.

Verteidigen Sie ein Recht im Rahmen von Gerichts-, Verwaltungs- oder außergerichtlichen Verfahren und im Zusammenhang mit Streitigkeiten, die sich aus den angebotenen Dienstleistungen ergeben:

Das Unternehmen kann Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um seine Rechte zu verteidigen oder gegen Sie oder Dritte zu handeln oder sogar Ansprüche geltend zu machen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: berechtigtes Interesse des Unternehmens, seine Rechte vor Gericht zu verteidigen.

Die Angabe Ihrer persönlichen Daten für diesen Zweck ist obligatorisch. Ein Misserfolg würde das Unternehmen daran hindern, seine Rechte zu verteidigen.

Zwecke in Bezug auf Verpflichtungen, die in Gesetzen, Verordnungen und europäischen Rechtsvorschriften, in Bestimmungen / Anträgen für Behörden vorgesehen sind, die gesetzlich dazu und / oder von Aufsichts- und Kontrollstellen dazu berechtigt sind:

Das Unternehmen kann Ihre personenbezogenen Daten sammeln und verwenden, um die ihm übertragenen Verantwortlichkeiten zu erfüllen.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung: rechtliche Verpflichtung.

Die Angabe Ihrer persönlichen Daten für diesen Zweck ist obligatorisch. Ein Misserfolg würde das Unternehmen daran hindern, bestimmte gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten.

5. WIE WIR DIE SICHERHEIT IHRER PERSÖNLICHEN DATEN SICHERN

Das Unternehmen ergreift eine Reihe von Maßnahmen, um einen 100% igen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Es aktualisiert seine Maßnahmen ständig mit effektiveren Techniken, um den Schutz zu verbessern und die Sicherheit, Integrität und Zugänglichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Das Unternehmen speichert Ihre persönlichen Daten auf sicheren Servern (oder auf sicheren Papierkopien oder anderen dauerhaften Speichermitteln). Auf die Details wird nur basierend auf den Sicherheitsmaßnahmen und Sicherheitsrichtlinien zugegriffen.

6. WIE LANG SPEICHERT DAS UNTERNEHMEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

Das Unternehmen befolgt legitime Sicherheitsmaßnahmen, um die größtmögliche Integrität Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Es speichert Ihre Daten für einen bestimmten Zeitraum, um seine Ziele durch die rechtmäßigen Verfahren zu erreichen.

Wenn Ihre persönlichen Daten für zwei verschiedene Zwecke gespeichert werden, speichert das Unternehmen die Daten auf seinem Server, bis die Zwecke erfüllt sind. Das Unternehmen speichert die Daten nicht unnötig, wenn sie nicht mehr nützlich sind.

Die Aufbewahrungsfristen für die verschiedenen oben beschriebenen Zwecke sind wie folgt angegeben:

Zweck ausschließlich für den Zugriff auf und das Durchsuchen der Website sowie für die Erstellung von Konten auf der Website:

Personenbezogene Daten, die zu diesem Zweck verarbeitet werden, werden vom Unternehmen gespeichert, damit Sie auf die Website zugreifen können. In jedem Fall werden Ihre Daten spätestens 2 Jahre nach Ihrem letzten Zugriff auf die Website gespeichert. Wir behalten die Serverprotokolldateien der letzten 2 Jahre bei.

Veröffentlichung und mögliche Antwort auf Anzeigen:

Personenbezogene Daten, die zur Veröffentlichung von Werbung und anderen damit zusammenhängenden Zwecken verarbeitet werden, werden spätestens 1 Jahr nach Veröffentlichung der Werbung gespeichert.

Erfüllung von Bestellungen, die über die Website formuliert wurden, und Aktivitäten im Zusammenhang mit der Auftragsverwaltung:

Personenbezogene Daten, die zur Erfüllung einer verpfändeten Anforderung verarbeitet werden, können für die gesamte Vertragsdauer und nach Beendigung des Vertragsverhältnisses spätestens in den nächsten 10 Jahren gespeichert werden.

Marketing, um Ihre Anforderungen zu erfüllen oder Sie über Werbeaktionen zu informieren:

Personenbezogene Daten, die zu Marketing- und Werbezwecken verarbeitet werden, werden ab dem Datum der Datenerfassung 2 Jahre lang gespeichert (außer für den Fall, dass Sie zuvor Ihre Einwilligung widerrufen haben).

Markt- und statistische Forschung zur Verbesserung des Service:

Personenbezogene Daten, die zu diesem Zweck verarbeitet werden, werden vom Unternehmen ab ihrer Erhebung zwei Jahre lang gespeichert.

Verteidigen Sie ein Recht im Rahmen von Gerichts-, Verwaltungs- oder außergerichtlichen Verfahren und im Zusammenhang mit Streitigkeiten im Zusammenhang mit den angebotenen Dienstleistungen:

Personenbezogene Daten für die oben genannten Zwecke werden für die Zeit gespeichert, die zur Erreichung der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

Zwecke in Bezug auf Verpflichtungen, die in Gesetzen, Verordnungen und europäischen Rechtsvorschriften, in Bestimmungen / Anträgen für Behörden vorgesehen sind, die gesetzlich dazu und / oder von Aufsichts- und Kontrollstellen dazu berechtigt sind:

Personenbezogene Daten, die für solche Zwecke verarbeitet werden, werden vom Unternehmen für die zur Erreichung dieser Zwecke unbedingt erforderliche Zeit gespeichert.

7. WEM WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN MIT

TEILEN KÖNNEN

Ohne Befangenheit bei Mitteilungen, die im Einklang mit gesetzlichen Verpflichtungen erfolgen, haben nur befugte Personen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Die zugelassenen Mitarbeiter des Unternehmens können Ihre persönlichen Daten verwenden und verarbeiten. Das Unternehmen beauftragt außerdem externe Agenturen und IT-Experten, Ihre persönlichen Daten nur zum Zwecke der Verbesserung der Services zu verarbeiten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf diejenigen, die Zahlungsgateways für Bestellungen über die Website usw. bereitstellen). Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie die Liste unserer autorisierten Datenverarbeiter sehen möchten. Schreiben Sie uns unter privacy.de@oklute.com.

8. KONTAKTE

Das Unternehmen befindet sich in seiner Eigenschaft als Datenverantwortlicher am folgenden Standort:

Softell Ltd
Softell Ltd, located in 42a Riverside workshops, Pipe House Wharf, Morfa Road, The Strand, SA1 2EN, Swansea, UK
E-Mail-Adresse: privacy.de@oklute.com

9. IHRE PERSÖNLICHEN DATENSCHUTZRECHTE UND IHR RECHT, EINE BESCHWERDE VOR DEN AUFSICHTSBEHÖRDEN EINZULEGEN

Sie können Ihre Datenschutzrechte unter den folgenden Bedingungen ausüben. Sie sind berechtigt, Folgendes anzufordern:

  1. Um Zugriff auf Ihre persönlichen Daten zu gewähren
  2. Eine Kopie der von Ihnen angegebenen persönlichen Daten
  3. Änderung der vom Unternehmen gespeicherten personenbezogenen Daten
  4. Löschung personenbezogener Daten, für die das Unternehmen keinen Rechtsgrund mehr für die Speicherung hat
  5. Widerruf der Einwilligung, wenn die Verarbeitung auf Einwilligung beruht
  6. Einschränkung der Methoden, mit denen das Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten speichert, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

Widerspruchsrecht:

Neben den oben genannten gesetzlichen Rechten haben Sie auch das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, jederzeit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, die das Unternehmen für seinen rechtmäßigen Geschäftsbetrieb durchführt. </ p >

Sie können Ihre Anfrage für den Widerspruch an folgende Adresse senden: privacy.de@oklute.com.

Die Implikation der oben genannten Rechte unterliegt einem bestimmten Ausschluss, der nur dazu dient, die Sicherheit der öffentlichen Interessen wie die Verhütung oder Identifizierung von Straftaten und die Interessen des Unternehmens zu gewährleisten.

Wir prüfen, ob Sie berechtigt sind, ein bestimmtes Recht für eine bestimmte Situation auszuüben. Teilen Sie uns Ihren Wunsch mit - wir werden Ihnen innerhalb von 30 Tagen antworten.

Wenn Sie möchten, können Sie eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreichen, die für den Schutz personenbezogener Daten verantwortlich ist, oder die Angelegenheit an die zuständigen Gerichte weiterleiten.

Datum der letzten Aktualisierung: April 2020

X

Die Website verwendet Cookies von Erstanbietern und Drittanbietern, um Ihnen bessere Erfahrungen zu bieten. Sie geben der Website Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, indem Sie auf die Schaltfläche "Akzeptieren" klicken. Bitte beachten Sie unsere Cookie-Richtlinie to know more about it.